Locationbase Logo Weiß

Frequently Asked Questions

Muss ich der Eigentümer sein, um meine Wohnung zu vermieten?

Nein, ein Einverständnisschreiben deiner Hausverwaltung reicht vollkommen aus.

Muss meine Wohnung eine Mindestgröße haben, um gebucht zu werden?

Nein, wir suchen nach ganz unterschiedlichen Wohnungen.

Wer sieht meine Angaben nach der Registrierung?

Deine Angaben und Fotos können nicht von Externen eingesehen werden, sondern ausschließlich von Mitarbeiter*innen der UFA.

Gibt es eine Alternative zur Registrierung?

Ja, du kannst uns auch gerne eine Mail mit allen relevanten Infos zukommen lassen: locationbase@ufa.de

Zu den relevanten Infos gehören Fotos und Angaben zu deiner Wohnung (Größe, Anzahl der Zimmer und Bewohner, etc.) sowie die Kontaktdaten eines Ansprechpartners. Wir legen dann dein Wohnungsprofil in unserer UFA Locationbase an.

Wie viele Fotos sollte ich für die einzelne Location hochladen?

Optimal ist es, wenn du eine kleine Auswahl an Fotos pro Raum hochlädst. Das hilft uns zu bewerten, ob deine Location für den jeweiligen Dreh geeignet ist.

Kann ich bestimmte Räume zum Drehen ausschließen?

Ja, wenn es Räume in deiner Wohnung gibt, in denen nicht gedreht werden soll, teile uns das einfach beim Anlegen des Motivs mit oder informiere uns darüber, wenn wir mit dir den Dreh abstimmen.

Wie weit im Voraus werde ich über einen möglichen Dreh informiert?

In der Regel wird ein Motiv 7 bis 14 Tage vor dem Dreh fest zugesagt. In Ausnahmefällen kann die Zusage aber auch kurzfristiger erfolgen.

Gibt es einen Vertrag über die Dreharbeiten?

Ja, den sogenannten Motivvertrag. In diesem sind alle Drehtage mit Drehzeiten und Leistungen aufgeführt.

Wie ist der Ablauf, wenn meine Wohnung für einen Drehtag gebucht wird?

Wir rufen dich vorher an, um den Tag des Drehs und den Drehzeitraum mit dir abzustimmen. Im Anschluss erhältst du den Motivvertrag per Mail.

Wie lange wird in meiner Wohnung gedreht?

Der Buchungszeitraum hängt immer von dem jeweiligen Format ab. Es sind einzelne Drehtage möglich, aber wir suchen auch Locations für mehrere Drehtage.

Muss ich die Hausverwaltung über den Dreh in Kenntnis setzen und eine Genehmigung einholen?

Wenn du Mieter bist, benötigen wir von dir ein Einverständnisschreiben deiner Hausverwaltung. Als Eigentümer brauchst du solch ein Schreiben nicht. Sollten wir auch im Treppenhaus oder im Flur drehen, würden wir die Hausverwaltung separat anfragen. Daher gib bitte bei der Registrierung auch den Kontakt deiner Hausverwaltung an.

Müssen meine Nachbarn informiert werden?

Nein, aber wir empfehlen, sie auf den Dreh hinzuweisen. Bei den Dreharbeiten achten wir darauf, eine angemessene Lautstärke in deiner Wohnung nicht zu überschreiten, um Anwohner nicht zu stören. Werden speziell laute Situationen gespielt kümmern wir uns drum.

Wie groß ist das Team, das in meine Wohnung kommt?

Das hängt immer stark von dem jeweiligen Format und der Location ab. Es werden aber in der Regel nie zu viele Leute am Drehort sein, dafür sorgt unsere Aufnahmeleitung.

Muss ich an dem gesamten Drehtag vor Ort sein?

Nach Absprache mit dem Motivaufnahmeleiter musst du nicht den gesamten Tag vor Ort sein. Wichtig ist aber, dass du jederzeit erreichbar bist, falls es Rückfragen geben sollte.

Was muss ich vor Drehbeginn beachten?

Zu beachten ist, dass du Zugriff auf alle vorab verabredeten Räume hast und dass die Location deinen Angaben entspricht.

Kann ich den Drehtag selbst bestimmen?

Das ist leider nicht möglich. Wir berücksichtigen aber natürlich in unserer Planung, an welchen Tagen nicht in deiner Location gedreht werden kann.

Kann ich meine Wohnung auch anbieten, wenn ich Haustiere habe?

Ja, wichtig für uns ist aber die Info, welche und wie viele Tiere es sind. Dies kannst du beim Anlegen deines Wohnungsprofils in der Locationbase angeben. Für den Zeitraum des Drehs würden wir dich bitten, die Tiere anderweitig unterzubringen.

Wer haftet für einen möglichen Schaden in meiner Wohnung?

Wir als Produktion haften für mögliche Schäden. Daher sollten (müssen?) alle bereits vorhandenen Schäden vor den Dreharbeiten angegeben werden.

Wie hoch bemisst sich die Gage für die Vermietung meiner Wohnung?

Pro Drehtag erhältst du eine Gage von mindestens 150 Euro netto. Je nachdem welche Anforderungen an deine Wohnung gestellt werden, sind auch höhere Beträge möglich.

Wie werde ich ausbezahlt?

Wenn ein Motivvertrag vorliegt und Wenn du die Location privat und nicht gewerblich vermietest, können wir dir die Gage nach dem Drehtag direkt vor Ort bar auszahlen.